Terminkalender

Konzert des Elm Saxophon Quartetts
Sonntag, 15. April 2018, 17:00 - 19:00
Aufrufe : 635
05 Quartett

Lübelner MuseumsMusik:

Konzert des Elm Saxophon Quartetts

Von Bach bis Charlie Parker

Dass das Saxophon nicht nur im Jazz zuhause ist, sondern auch hervorragend zur Barockmusik passt, demonstriert das Elm Saxophon Quartett am 15. April 2018 ab 17 Uhr im Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln. Holger Lustermann (Sopran- und Altsaxophon), Bernd Dallmann (Altsaxophon), Lorenz Däubler (Tenorsaxophon) und Thomas Mengler (Baritonsaxophon) gründeten im Jahre 2000 das Quartett. Seitdem präsentieren die vier Musiker ihr Instrument in der ganzen Vielfalt seiner Ausdrucksmöglichkeiten mit spätbarocken Kompositionen von Bach und Telemann, aber auch mit früheren Werken von Frescobaldi und Gabrieli, bis hin zu Heinrich Isaac und Palestrina. Es handelt sich um mehrstimmige Musik, die sich für das Saxophon auch deshalb so gut eignet, da sie nicht für eine bestimmte Besetzung gedacht war. Diese Werke werden in einer derart lebendigen Art und Weise gespielt, so dass sie mühelos neben Stücken von Jazzgrößen wie Charlie Parker, Miles Davis und eigenen Jazz-Kompositionen bestehen können. Und das Verblüffende an der Sache ist: beide Stilarten, die im Konzert mehrfach gewechselt werden, ergänzen sich harmonisch zu einem abwechslungsreichen Programm.

(Eintritt: 12 Euro)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.