Wendland-Bilder aus der Anfangszeit der Fotografie

 

 

Rund vier Jahre lang hat eine Arbeitsgruppe des Rundlingsvereins daran gearbeitet, diese Ausstellung möglich zu machen. Sie zeigt einerseits die historischen Aufnahmen, stellt ihnen aber auch jeweils zeitgenössische Ansichten gegenüber und ergänzt sie mit Berichten über das dörfliche Leben jener Zeit. Vergrößerungen von Ausschnitten geben die Möglichkeit, Arbeitsgeräte oder Trachtenteile genauer zu betrachten.

 

Begleitend zur Ausstellung hat der Rundlingsverein eine 150 Seiten umfassende Publikation heraus gegeben.

Weitere Infos zur Ausstellung und zur Publikation finden Sie unter: „Veranstaltungsberichte 2016“.

5NEU Ausstellung a5NEU Ausstellung e

5NEU Ausstellung b5NEU Ausstellung c5NEU Ausstellung d