Ausstellung Wendländische Trachten

 

Im Trachtenhaus

finden seit 2005 unsere "Wendländischen Trachten" einen gebührenden Platz. Das umgebaute, ehemalige Stallgebäude gehört zur ursprünglichen Hofstelle des Museums. Eine besondere Auswahl an Festtags- und Arbeitstrachten, Hauben und Schmuckbänder sind in Glasvitrinen und Ausstellungsschränken zu besichtigen. Unsere Trachtensammlung ist eine Dauerleihgabe der Bevölkerung und des "Wendländischen Geschichts- und Altertumsvereins". Eine feine Austellung, die uns Einblicke gewährt, wie die Bekleidung unserer Vorfahren bei Familienfeiern, Festtagen und bei der Feldarbeit aussah.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Rainer Erhard