Flechtkurs mit Ortrud Zitterbarth

 

Auf den Spuren der Vergangenheit, und doch ganz aktuell…

 

Das Flechten von Körben und anderen Gegenständen war mit eine der ersten handwerklichen Tätigkeiten des Menschen. Aus Weidenruten, Rinden und Gräsern wurden schon vor tausenden Jahren zum Teil kunstvolle Behältnisse hergestellt. Wir erleben ein Stück dieser Geschichte beim Flechten unseres eigenen Weidenkorbes. Wahlweise kann entweder ein Henkelkorb oder ein Griffkorb geflochten werden.

 

Kursdauer:

Freitag von 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr, Samstag von 9.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr

Die Kosten für den Kurs betragen 115,00 Euro pro Person (Ew). Bitte bringen Sie sich eine Schürze mit, das notwendige Werkzeug und Material wird von mir gestellt.Der Kurs findet statt, wenn sich mind. 3, max. 7 Teilnehmer bis spätestens 9. Juni 2017 angemeldet haben.

 

Termin und Infos HIER