Bogenbaukurs mit Uwe Zitterbarth

 

Dieses Kursangebot richtet sich an Bogenbau-Einsteiger.

 

Der Kurs wird am Freitag um 18.00 Uhr beginnen und bis Sonntag ca. 15.00 Uhr dauern. Der Kurs wird mit mind. 3 bis max. 5 Teilnehmern in Räumen des Rundlingsmuseums stattfinden. Gebaut wird ein leistungsfähiger Bogen aus Hickory-Holz.

 

Die Kosten für den Kurs betragen 240,00 Euro pro Person (Ew). Im Preis sind sämtliche Kosten für Bogenrohling, Sehne und einen Pfeil enthalten. Das benötigte Material und Werkzeug wird von mir gestellt und individuell passend vorbereitet. Der Kurs findet statt, wenn sich bis spätestens 11. Juni 2017 mindestens 3 Teilnehmer verbindlich angemeldet haben.

 

Am Freitag werden wir mit etwas notwendiger und interessanter Theorie, wie Holzkunde und Geschichte des Holzbogens, beginnen und uns danach der Arbeit am Bogenrohling zuwenden. Der Samstag ist mit praktischer Arbeit am Bogen ausgefüllt. Am Sonntag wird der Bogen fertig gebaut. Anschließend wird die Sehne hergestellt, und am Nachmittag wollen wir als Abschluss unsere Bögen, sofern es das Wetter zulässt, in Aktion erleben und einschießen. Am Ende des Kurses gibt es die Möglichkeit, sinnvolles Bogenzubehör wie Schießhandschuh, Armschutz oder Pfeilmaterial zu erwerben.

 

Termin und Infos HIER